Heilpraktikerschule Peter:
spezialisiert auf die Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie)
6-Monats-Kurs:
Sicher und erfolgreich
zur staatlichen Heilerlaubnis
Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie | Heilpraktikerschule Peter
inklusive Prüfung vom März 2022
 

Die Ausbildung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) an der Heilpraktikersschule Peter wird staatlich gefördert durch den Bildungsscheck NRW.

 

  • Bildungsscheck NRW

bildungsscheckDas Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Weiterbildung, indem es die Hälfte der anfallenden Kosten (maximal 500,- €) übernimmt.

Seit 2015 gibt es neue Konditionen für diese Förderung. Details hierzu und Beratungsstellen, die den Bildungsscheck ausstellen, finden Sie, wenn Sie auf das Bild klicken.

Wichtig:

Lassen Sie sich bitte erst beraten und ggf. Ihren Bildungsscheck ausstellen, bevor Sie sich zu unseren Kursen anmelden.

Kontaktieren Sie uns

 

Bitte lassen Sie sich beraten ...

bevor Sie sich zu unseren Kursen anmelden
     
    

Heilpraktikerschule Peter

Hans-Jürgen Peter

   Agnes-Miegel-Weg 23a

   33813 Oerlinghausen

  05202 - 88 30 06

   info@heilpraktikerschule-peter.de

Die nächsten Termine der Heilpraktikerschule Peter

(für mehr Infos bitte auf den Link klicken)

       
08.10.2022   Bad Zwischahn   Info-Abend zur HPPsych-Prüfungsvorbereitung
         
12.10.2022  
Schriftlicher Teil der nächsten Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie  
Prüfungsfragen u. Lösungsschlüssel ab ca. 12:00 Uhr hier und in den Heilpraktiker-Foren
         
22.10.2022   Bad Zwischenahn   Intensivtraining "mündliche Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie"
04.03.2023   Bad Zwischenahn   Beginn des nächsten HPPsych-Prüfungsvorbereitungskurses
11.03.2023   Bielefeld   Beginn des nächsten HPPsych-Prüfungsvorbereitungskurses
         
Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Diese dienen dazu, folgende anonymisierte Daten von Google Analytics auszuwerten: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, besuchte Seiten sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen eher nicht. Diese Informationen helfen uns dabei, diese Webseite in Zukunft für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprochen werden.